Gestohlene Jacke von Pink Pinscher taucht im Fernsehen auf!

Die Geschichte beginnt am 30. Januar dieses Jahres. Im Ladenlokal Pink Pinscher auf der Dürener Straße wurden zwei wertvolle Unikate gestohlen. Am Karnevalsfreitag gab es unerhoffte Unterstützung. Ein Kamerateam filmte für einen Privatsender das Karnevalstreiben. Es zeigt auch eine der beiden gestohlenen Jacken.

Eine Frau mit blonden Haaren ist auf den Schnittbildern zu sehen. Unwissentlich hatte der Kameramann die Frau mit der schwarzen Lederjacke und dem genieteten Totenkopf samt kunstvoller Schulterverzierung aufgenommen. Der Fall machte die Runde und auch von anderen gab es Hinweise und Bilder, die sie mit dem gesuchten Karnevalskostüm an Weiberfastnacht im Kölner Tanzbrunnen zeigte….

weiterlesen unter: http://koeln-nachrichten.de/lokales/karneval/gestohlene-jacke-taucht-im-fernsehen-auf/

Leave a reply